06.04.2013

Probepacken

Nachdem ich gestern die neuen Reifen aufgezogen habe, wurde das Motorrad heute das erste mal probehalber beladen. Was für eine Fuhre... Die Ersatzreifen machen mich fertig. Sieht dafür aber wenigstens gut aus :)

Inzwischen frage ich mich, ob es nicht auch irgendwie ohne Ersatzreifen gegangen wäre. Andere Leute fahren mit dem Mitas E07 angeblich bis zu 30.000 Kilometer. Aber Es kann auch nicht die richtige Herangehensweise sein, die Reifen auf jeden Fall bis aufs letzte Bisschen runter lutschen zu wollen. Also werde ich auf der Reise den Reifenwechsel vermutlich etwas früher machen als nötig um die Dinger nicht länger als nötig durch die Gegend zu fahren.

In der Packrolle befindet sich nur das Zelt. Der originale Transportsack ist natürlich viel kleiner. Zum Packen ist das schön, aber das Zelt da rein zu fummeln wird regelmäßig zu einer echten Herausforderung. Velleicht lässt sich da ja noch etwas optimieren. So sieht das Motorrad zwar imposant aus aber Fahrspass kommt sicherlich anders.