17.05.2013

Cihanbeyli

Ich bin nun kurz vor dem Tuz Gölü, einem großen Salzsee. Laut Wikipedia werden hier 70% des in der Türkei konsumierten Salzes gewonnen. Morgen will ich halb um ihn herum fahren und werde dann in Kapadokien einen Tag Pause machen.

Ich finde es immer wieder faszinierend, wie wenige Leute hier Englisch sprechen. Entweder können die Leute gleich Deutsch oder man kann sich halt eben nicht unterhalten. Zum Glück können das aber verblüffend viele. Es gibt häufig irgendwen, der einige Jahre in Deutschland, Österreich oder der Schweiz gearbeitet hat und so hatte ich heute beim Abend-Döner gute Gesellschaft.